Archiv der Kategorie: Termine

Baumgießen gegen Dürre

Es wurde höchste Zeit für eine Wasserspende

Alarmiert durch die lange Trockenperiode traf sich die reifer gewordene Landjugend Scheidingen-Illingen am vergangenen Wochenende, um eine alte Tradition wiederaufleben zu lassen: das „Baumgießen“. Andrea Rothhöft geb. Wiese, Michael Volmer, Matthias Amecke und Wolfgang Hilger hatten das gemütliche Beisammensein im Scheidinger Sauerbrei organisiert. Ehemalige Mitglieder, Freunde und Nachbarn genossen diese Neuauflage bei kühlen Getränken und Würstchen, während der Rot-Ahorn eine extra Portion Salzbachwasser erhielt. Autor: Ludger Hilger

Gastbeitrag der BG Welver: Gewerbegebiet Scheidingen – Ihre Meinung zählt – Bürgerbeteiligung

Gastbeitrag der BG Welver:

In der derzeitigen politischen Diskussion wird unter anderem über eine mögliche Erweiterung des Gewerbegebiets in Scheidungen diskutiert. In einer Bürgerversammlung am 08.05.2018 in Scheidingen wurden die Erweiterungsabsichten stark kritisiert. Da uns Ihre Meinung am Herzen liegt, möchten wir diese Meinung natürlich hören und mit in unsere politische Arbeit einfließen lassen.

Viele besorgte Bürger aus Scheidingen (vor allem der Ortsstraßen „Aulflucht“ und „Aulswinkel“) nahmen an der o.g. Veranstaltung teil. Die Wortbeiträge sämtlicher Bürger zielten vorrangig auf enorme Verkehrsprobleme, Verkehrsimmissionen und dadurch hervorgerufene Beschädigungen der Wohnhäuser ab.

Zum derzeitigen Zeitpunkt hat der Rat der Gemeinde Welver noch nichtabschließend über die Erweiterungsabsichten der Mehrheitsfraktionen aus SPD, FDP, Grünen und Welver 21 entschieden. Es werden unterschiedliche Erweiterungsmöglichkeiten diskutiert. Eine Erweiterung in Richtung Süden oder Westen wird in den politischen Gremien erörtert.

Da die Bürgergemeinschaft Welverin allen Entscheidungen IhreInteressen vertreten möchte, sind wir auf Ihre Meinungen angewiesen – denn diese liegt uns am Herzen!

Deswegen werden wir uns darüber freuen, wenn Sie uns Ihre Einschätzungen, Ängste, Sorgen und Befürchtungen hinsichtlich einer Erweiterung des Gewerbegebiets in westliche bzw. südliche Richtung mitteilen werden. Sämtliche Anlieger der Straßen „Aulflucht“ und „Aulswinkel“ haben heute eine Befragung persönlich zugestellt bekommen.

Alle anderen Bürger aus Scheidingen und Welver sind natürlich auch herzlich eingeladen, uns ihre Meinung mitzuteilen. Bitte verwenden Sie diesbezüglich das anliegende Dokument.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Anschreiben Haushalte Scheidingen

Antwortschreiben an Fraktion

Den Originalbeitrag finden Sie unter: http://bg-welver.de/2018/06/gewerbegebiet-scheidingen-ihre-meinung-zaehlt-buergerbeteiligung/

Ferienplan für das Lehrschwimmbecken

vom 11.07. – 26.08.2016 

Montag – Donnerstag:

15.00 – 17.00 Uhr Familienbad,                      Wassertiefe 0,90 m – 1,30 m

17.00 – 19.00 Uhr für Erwachsene,                 Wassertiefe 1,30 m

Freitag:

15.00 – 16.00 Uhr Familienbad,                      Wassertiefe 0,60 m

16.00 – 17.00 Uhr Familienbad,                      Wassertiefe 0,90 m

17.00 – 19.00 Uhr für Erwachsene,                 Wassertiefe 1,80 m

vom 01.08. – 26.08.2016 ist das Lehrschwimmbecken geschlossen.

Fahrradmarkt Welver im Zuge des 11. Sattel-Festes am 24.07.2016

csm_Sattelfest_e5dedde2e0Der Fahrradmarkt in Welver wird unter den bekannten Klängen der Band „Tequila Sunrise“ auf dem Marktplatz in Welver begleitet. Aktionen rund um die Fahrradsicherheit mit den bekannten Partnern der Polizei, der Verkehrswacht und der Stabstelle Verkehrssicheres NRW werden angeboten. Selbstverständlich werden auch Zubehör, Ersatzteile und die neuesten Radmodelle präsentiert. Um ca. 14.30 Uhr findet wieder die beliebte Fundräderversteigerung auf der Bühne statt.bikes-bicycles-transportation-basket Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt, bereits um 9 Uhr wird für alle Frühaufsteher ein „Radlerfrühstück“ bei der Bäckerei Neuhaus angeboten. Grill- und Fischspezialitäten, Eis, Waffeln und Crepes runden während des ganzen Tages das kulinarische Angebot ab.  Auch wieder dabei ist die AOK mit ihrer beliebten Streckenpass-Aktion zum Mitradeln. So kann sich jeder selbst für seine Gesundheit stark machen, Spaß haben und zudem auch noch etwas gewinnen. Für die Kinder werden Mitmachaktionen auf der RWE-Bühne angeboten. Am Stand der Gemeinde Welver kann die Neuauflage der Welveraner Radwanderkarte erworben werden. Für die kleinen Gäste stehen erstmals Mini-Elektro-Quads bereit, die sicherlich auf große Begeisterung stoßen werden. Und das Schöne: Coole Helme trägt man auch beim Quad-Fahren. Gut, dass man die beim Sattel-Fest sowieso gleich dabei hat. Auch in Welver steht den Teilnehmern ein begrenzt nutzbarer und bewachter Fahrradparkplatz kostenlos zur Verfügung. Den Standplan zum Fahrradmarkt in Welver gibt es hier.


Quelle: http://www.welver.de/kultur-freizeit/aktuelles/nachrichten-einzelansicht/article/fahrradmarkt-welver-im-zuge-des-11-sattel-festes-am-24072016.html

11. Sattel-Fest

csm_Sattelfest_e5dedde2e0Los geht’s am Sonntag, dem 24. Juli wie immer zwischen 9 und 18 Uhr auf der Strecke zwischen Hamm und Soest: Zehntausende von Radlern schwingen sich dann unter dem Motto „Freie Fahrt für Radler “ erneut in den Sattel. Zeit und Kilometer gibt es also damit genug, um die schöne Landschaft, Natur pur und die nur für Fahrräder freigegebene Strecke – dank fehlender Autos – im wahrsten Sinne des Wortes – „ruhig“ zu genießen. Aber natürlich steht auch wieder der Spaß beim Fahrradfahren gerade bei Gruppen und Familien, das Treffen von Freunden und Bekannten sowie das Kennenlernen Gleichgesinnter beim Pausenpläuschchen im Vordergrund. Die Veranstaltung ist das größte Fahrrad-Event seiner Art in Nordrhein-Westfalen.bikes-bicycles-transportation-basket Dass es auch diesmal wieder nicht nur eine runde, sondern auch eine ausgesprochen bunte Angelegenheit wird, dafür sorgen wie immer in bewährter Weise die vielen Raststätten, die mit außergewöhnlichem Engagement, insbesondere bei den Dorfgemeinschaften die über 40 km lange Route mit phantasievollen Aktionen und leckeren Pausenangeboten säumen und damit maßgeblich zum besonderen Flair der Veranstaltung beitragen. Weitere Infos gibt es hier.


Quelle: http://www.welver.de/kultur-freizeit/aktuelles/nachrichten-einzelansicht/article/11-sattel-fest.html

Blitzmarathon 21. April 16: „Unfallopfer im Blickpunkt“

Am Donnerstag startet zum neunten Mal der landesweite Blitzmarathon.

Im Blickpunkt stehen die Opfer von Verkehrsunfällen und deren Angehörige und Freunde.

pexels-photo-68629Im Jahr 2015 starben 13 Menschen auf den Straßen im Kreis Soest. Hauptunfallursache war überhöhte Geschwindigkeit. In einem Drittel der Fälle von tödlichen oder schweren Verkehrsunfällen war Raserei die Ursache. Darum wird die Polizei auch nicht müde die Folgen darzustellen, um alle Verkehrsteilnehmer zu sensibilisieren. Der beste Opferschutz ist, wenn es erst gar nicht zum Unfall kommt. Blitzmarathon 21. April 16: „Unfallopfer im Blickpunkt“ weiterlesen