Archiv der Kategorie: Schützenbruderschaft Scheidingen

Kinderschützenfest 2021 in der Tüte

Da auch in diesem Jahr coronabedingt das Kinderschützenfest in Scheidingen nicht in gewohnter Weise stattfinden konnte hatte sich das Organisationsteam für das Kinderschützenfest etwas ausgedacht damit der Ausfall des Festes nicht ganz so schmerzhaft ist.

Käthe Prott, Christina Nuhanovic und Markus Platte konnten am Samstag ca. 80 Kinder auf dem Schützenplatz begrüssen welche sich ein „Kinderschützenfest in der Tüte“ abholten. In der Tüte befanden sich ein Vogelschießen zum Selberbauen, Süßigkeiten und Murmeln samt Spielanleitungen für das Spiel.  Des Weiteren konnten Preise bei einem Schätzspiel gewonnen werden. Hierbei bestand die Aufgabe darin möglichst die genaue Anzahl an Legobausteinen in einer Kiste zu schätzen.

(Foto Goerdt-Heegt)

Ergebnis des Spendenaufrufs der Schützenbruderschaft Scheidingen für die Flutopfer in NRW

Bei dem Spendenaufruf für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe in NRW sind 1625 Euro an Spenden zusammengekommen, hierfür herzlichen Dank!!  Die Schützenbruderschaft hat die Spendensumme auf 2500 Euro aufgestockt . Die Summe wurden an die Aktion Lichtblicke e.V.  für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe in NRW weitergeleitet.

Aktion Lichtblicke Scheckübergabe Hellwegradio

 

Kinderschützenfest 2021- update

Auch in diesem Jahr findet in Scheidingen leider kein reguläres Kinderschützenfest statt. Am Samstag, den 11. September besteht aber für Kinder von 14:00 bis 16:00 Uhr  die Möglichkeit  sich  kostenlos ein „Kinderschützenfest in der Tüte“ auf dem Schützenplatz abzuholen.

Um dem Kinderschützen ein wenig Solidarität zu bekunden bittet der Vorstand von Freitag 10.09 bis Sonntag 12.09 die Schützenfahne zu hissen.

Schützenbruderschaft sammelt Geldspenden für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe

Die Schützenbruderschaft St. Hubertus Scheidingen e. V. sammelt noch bis zum 23.08.21 Spenden für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe in NRW. Hierfür wurde ein Spendenkonto bei der Volksbank Hellweg eingerichtet. Die Spenden werden an die Aktion Lichtblicke e.V.  für diesen Verwendungszweck weitergeleitet.

Spendenkonto: St. Hubertus Schützenbruderschaft Scheidingen Sonderkonto Hochwasser

Kontonummer: DE48  4146 0116  4001 4466 03

Verwendungszweck:  Spende Flutopfer

Bitte ausschließlich dieses Konto der Schützenbruderschaft für die Spende verwenden.

Der Einzahlungsbeleg bzw. der Kontoauszug wird vom Finanzamt als Spendennachweis anerkannt. Eine Spendenquittung bei Bargeldspenden an den Verein im Rahmen der Spendenaktion ist steuerrechtlich nicht möglich.

Hinweis / Warnung vor Betrugsversuchen: Eine Sammlung von Spenden durch den Verein an der Haustür erfolgt nicht!

Foto von Gustavo Fring von Pexels

Eilmeldung! Scheidingen auf der Impfüberholspur!

Foto von Gustavo Fring von Pexels
Foto von Gustavo Fring von Pexels

Endlich, das Testzentrum in Scheidingen wird zum Impfzentrum ausgebaut. Wie der Schützenvorstand und der Oberbürgermeister von Scheidingen in einer gemeinsamen Verlautbarung wissen lassen, wird es für alle Scheidinger ab sofort ein Impfangebot geben, egal in welchem Alter oder in welchem Bereich die Bürger tätig sind. Dies möchten „wir“ besonders hervorgehoben wissen. Dies war die Bedingung, an die „wir“ die Erweiterung der Schützenhalle von einem Testzentrum zum Testzentrum mit Impfzentrum, geknüpft haben. Leider konnten wir uns nicht damit durchsetzten, dass nur Impfwillige diesseits des Salzbaches vorrangig geimpft werden können. Nachdem alle Scheidinger und Illinger durchgeimpft sind, gilt das erweiterte Angebot für die gesamte Gemeinde, selbst für den Ortsteil Welver.

Foto von Janik Butz von Pexels
Foto von Janik Butz von Pexels

Besonderer Bonus für alle qualifizieren Impfwilligen aus dem Mittelpunkt Westfalens ist, dass es nach der Impfung einen Drink in Form eines gut gefühlten Bieres gibt, nach dem israelischen Modell, so der Schützenvorstand weiter, denn die „Impfrastruktur“ hierfür ist ja schon vorhanden, warum sollte man sie nicht gleich mit nutzen.

Quellen:

Ostern ohne Osterfeuer, nicht mit der Avantgarde !!!

Schwierige Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. 
Vielen Leuten fällt zu Hause die Decke auf den Kopf. 
Daher haben wir uns von der Avantgarde Scheidingen Gedanken gemacht und haben uns das OSTERFEUER TO GO einfallen lassen. 
Wir möchten zeigen, dass wir Schützen trotz Corona für das Dorf da sind.

Passt aufeinander auf und bleibt Gesund ;)

Im Namen der Schützenbruderschaft St. Hubertus Scheidingen 
euer Avantgarden Kommandeur Sebastian Kaiser

Einladung zur Mitgliederversammlung Schützenbruderschaft Scheidingen

Die Jahreshauptversammlung der Schützenbruderschaft Scheidingen findet am Freitag, den 25. September 2020 um 20 Uhr statt.

Neben dem Kassenbericht stehen Vorstandswahlen und Informationen zur Gründung einer Untergruppierung für die weiblichen Schützen und zu Baumaßnahmen an der Halle auf der Tagesordnung.

Einladung zur Mitgliederversammlung Schützenbruderschaft Scheidingen weiterlesen