Scheidingen hat einen Hofladen

Scheidingen hat nun auch seinen ersten Hofladen.

Am letzten Donnerstag eröffnete in Scheidingen der erste Hofladen. Joachim Nölken und seine Frau Jutta werden ihn künftig an der Scheidinger Straße betreiben. Jocki Nölken sagte, dass ihm die Idee schon länger im Kopf rum schwirrte. Und irgendwann haben wir gesagt, wir machen das jetzt einfach. Wir halten den Aufwand erst einmal etwas geringer und schauen, wie sich das entwickelt. Wenn es läuft kann man immer noch mehr machen.

Bei der Eröffnung am Donnerstag sah das schon super aus. Viele Leute kamen und kauften das frische Obst und Gemüse. Dies ist ja schließlich das Steckenpferd des Gemüsebauers. Die Frische der guten Ware sah man auf den ersten Blick. Man darf gespannt sein.

Zunächst wir der Laden Dienstags und Donnerstags von 16:00 bis 20:00 Uhr geöffnet und Freitags von 16:00 bis 19:00 Uhr seine Pforten öffnen. Schaut mal vorbei. Es lohnt sich!

Jocki Nölken will es probieren. Hier werden die Kunden noch geherzt.
Jocki Nölken will es probieren. Hier werden die Kunden noch geherzt.
134010cookie-checkScheidingen hat einen Hofladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.