Archiv der Kategorie: Freiwillige Feuerwehr

Altreifenlager-Brand in Scheidingen: Feuerwehr gibt Entwarnung

Auf dem Gelände eines Entsorgungsbetriebes in Scheidingen brennen alte Reifen. Die Feuerwehr die Bevölkerung zunächst vor dem giftigen Rauch, hat aber jetzt wieder Entwarnung gegeben.

Nach ersten Informationen der Feuerwehr handelt es sich um einen Brand auf einer Abfallverwertungsanlage im Industriegebiet Am Bierbäumchen in Welver-Scheidingen.

 

  • Quelle: https://www.soester-anzeiger.de/lokales/welver/brand-entsorgungsbetrieb-scheidingen-fenster-tueren-9543453.html

Hellweg-Radio: GROSSBRAND IN WELVER-SCHEIDINGEN

In Welver-Scheidingen brennt seit der Nacht die Lagerhalle eines Internet-Versand-Händlers.

Die Feuerwehr ist seit 2:30 Uhr mit den Löscharbeiten beschäftigt. Verletzt wurde niemand. Schwierig ist es vor allem, genug Löschwasser an die Einsatzstelle zu bekommen, sagte Kreisbrandmeister Thomas Wienecke heute im Gespräch mit Hellweg Radio: „Wir hatten mehrere Gastanks, die gekühlt werden mussten, gleichzeitig mussten wir angrenzende Gebäude so schützen, dass das Feuer nicht weiter übergreift. Hellweg-Radio: GROSSBRAND IN WELVER-SCHEIDINGEN weiterlesen

Weit über Scheidingen sichtbarer Feuerschein

Gegen 2:33 Uhr in der Nacht vom 23. Juli wurden viele Scheidinger durch einen ersten Sirenen-Alarm geweckt. Nach kurzer Zeit ertönten die Sirenen erneut. Vermutlich wurden weitere Feuerwehrleute nachalamiert. Aktuell kann nur vermutet werden, dass es im südöstlichen Teil des Gewerbegebietes „Am Bierbäumchen“ zu einem Großbrand gekommen ist. Hier ein paar zugesandte Fotos Weit über Scheidingen sichtbarer Feuerschein weiterlesen

Feuerwehr übt ungewöhnliches Szenario in Welver

firefighters-training-live-fire-37543Soester Anzeiger: Mit einem ungewöhnlichen und realen Übungsszenario mussten sich am Freitagabend die Kameraden des 1. Zuges der Welveraner Wehr befassen. In der Scheidinger Schützenstraße hatte Löschgruppenführer Daniel Sommer gemeinsam mit Patrick Miosga einen Verkehrsunfall simuliert, an dem drei Pkw, ein Traktor sowie ein Radfahrer, der unter dem an den Traktor angehängten Grubber eingeklemmt war, beteiligt waren. Feuerwehr übt ungewöhnliches Szenario in Welver weiterlesen