„Seid bitte frohen Mutes wie ich, immer, bis in den Tod“

– Aus der Kriegsbiographie des Fliegers Theodor Mönnighoff –

Wer war Theodor Mönnighoff? Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. in Kassel hat mich um die biographischen Daten meines Onkels gebeten und zu einer Gedenkveranstaltung an den Gardasee eingeladen, anlässlich des 50. Jahrestages der Einweihung der deutschen Kriegsgräberstätte in Costermano am 5. August 2017. Dort liegt Theodor Mönnighoff begraben, der zuerst in Bergamo bestattet wurde. Er war einer von über 21.900 deutschen Soldaten, die den Tod im norditalienischen Raum fanden, zwischen San Remo im Westen und Triest im Osten, zwischen Genua und der Po-Mündung im Süden und den Alpenpässen im Norden. „Seid bitte frohen Mutes wie ich, immer, bis in den Tod“ weiterlesen

Mitgliederversammlung Schützenbruderschaft

Die Jahreshauptversammlung der Schützenbruderschaft findet am Samstag, den 18. März 2017 um  20.00 Uhr in der Schützenhalle statt. Auf der Tagesordnung steht u.a. Berichte über das abgelaufene Geschäftsjahr, Wahlen und Renovierungsarbeiten an der Schützenhalle.  Alle Mitglieder und Personen die Mitglied werden möchten sind hierzu recht herzlich eingeladen.

Tagesordnung und Einladung Jahreshauptversammlung 2017

Frauenkarneval in Scheidingen am 15. Februar 2017

Einmal im Jahr haben die Frauen die Scheidinger Schützenhalle fest in der Hand. Beim Frauenkarneval müssen die Männer draußen bleiben.

Das Team der kfd Scheidingen / Illingen lädt alle Frauen ein, beim diesjährigen Frauenkarneval am 15. Februar dabei zu sein.

 

Das Programm beginnt um 18.00 Uhr. Einlass ist bereits um 17.00 Uhr.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Traditionell gibt es wieder Schnitzel mit Kartoffelsalat. Mit viel Temperament und jeder Menge Spaß arbeiten die Damen an dem Programm und den Vorbereitungen. Seit vielen Jahren werden abwechslungsreiche Sketche, Tänze und Attraktionen auf die Bühne gebracht.

Ab sofort können die Karten erworben werden. Die Mitglieder werden von den Mitarbeiterinnen in den nächsten Tagen persönlich besucht. Karten sind außerdem zu erwerben bei:

Susanne Plattfaut Tel. 3055

Gudrun Stemann Tel. 2647

Platzreservierungen ab 10 Personen im hinteren Hallenbereich werden bis zum 11. Februar 2017 von Susanne Plattfaut entgegengenommen.

 

Sturmtief Mirja trifft Illingen hart

Das Sturmtief Mirja hat am gestrigen Freitag Morgen Illingen massiv zugesetzt. Gegen 05:45 Uhr fegte wahrscheinlich eine Windhose mit 90 km/h durch den Ort. Die Folge waren abgedeckte Dächer, zerstörte Autos, abgeknickte Bäume und völlig zertrümmerte Gartenhäuser usw. usw. usw. Im folgenden ein Bericht mit Video und Fotogalerie des Soester Anzeigers.

 

Was wir noch nicht wußten

….erfuhren wir dann heute morgen beim Frühstück. Im Soester Anzeiger befand sich ein Beiblatt, dass sich „Wirtschaft Stark vor Ort“ nennt. Beim durchstöbern fiel uns dann die Seite über Welver auf. Der Autor ist leider nicht bekannt, aber Kenner der Gemeinde haben da so eine Ahnung. Wie dem auch sei, wir alle wissen jetzt endlich wie gut wir es alle haben, dass wir hier wohnen dürfen.

Was mir persönlich in dem Artikel fehlt, und das hätte man wirklich erwähnen müssen, ist die Harmonie im Rathaus, und dass ständige an einem Strang ziehen der Politik zum Wohle der Gemeinde. Mit der Grundsteuer B spielt Welver immerhin in der Champions League. Das ist doch was! Da kann man doch mit Stolz drauf hinweisen. Da gibt es noch ein paar andere Dinge die erwähnenswert wären. Aber reden ist silber und schweigen ist Gold.  Sicherlich kennt ihr die Dinge die ich meine.

Vielleicht hat den Bericht auch ein gewisser Baron von…, ach komm, lassen wir das!

Hubertustag am 20.11.16

Der Vorstand der Schützenbruderschaft Scheidingen lädt ein zum
Hubertustag am Sonntag, den 20.11 2016
Der Tag startet mit einer Messe um 09:15 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul in Scheidingen. Am Nachmittag sind ab 14:30 Uhr alle jung gebliebenen Mitglieder zum gemütlichen Beisammensein in die Schützenhalle eingeladen.
Geboten wird wieder ein buntes Programm. Wie gewohnt werden Kaffee, Kuchen und kalte Getränke angeboten.