Baumgießen gegen Dürre

Es wurde höchste Zeit für eine Wasserspende

Alarmiert durch die lange Trockenperiode traf sich die reifer gewordene Landjugend Scheidingen-Illingen am vergangenen Wochenende, um eine alte Tradition wiederaufleben zu lassen: das „Baumgießen“. Andrea Rothhöft geb. Wiese, Michael Volmer, Matthias Amecke und Wolfgang Hilger hatten das gemütliche Beisammensein im Scheidinger Sauerbrei organisiert. Ehemalige Mitglieder, Freunde und Nachbarn genossen diese Neuauflage bei kühlen Getränken und Würstchen, während der Rot-Ahorn eine extra Portion Salzbachwasser erhielt.

Autor: Ludger Hilger