Archiv der Kategorie: Soldatenkameradschaft

Gedenkbaum für verstorbenen Kameradschaftsführer

Bäume sind seit jeher kraftvolle Symbole des Erinnerns. Zur Erinnerung an ihren im vergangenen August plötzlich verstorbenen Vorsitzenden Berthold Buschulte pflanzte die Soldatenkameradschaft Scheidingen/Illingen einen Amberbaum in der Nähe seiner letzten Ruhestätte auf dem Scheidinger Friedhof.

Stabsunteroffizier Helmut Horstmann, im Zivilleben gelernter Maurer sowie pensionierter Leiter der ehemaligen Poststelle Scheidingen, brachte jetzt das „Eiserne Kreuz“ aus Basalt sowie die Einfassung aus rotem Marmor in die richtige Form und Stellung. Die Steine waren von der Familie Ostermann gestiftet worden.

Neuer Vorstand der Soldatenkameradschaft

Nach einjähriger coronabedingter Zwangspause führte die Soldatenkameradschaft Scheidingen/Illingen ihre reguläre Jahreshauptversammlung am 31. Oktober 2021 in der Schützenhalle durch.

Über die Ergebnisse der Vorstandswahlen des ältesten Vereins in unseren beiden Dörfern berichtet der Soester Anzeiger in seiner heutigen Ausgabe vom 5. November 2021. Dazu ein Interview mit dem neuen Vorsitzenden Stefan Kaiser, in dem dieser das Selbstverständnis und die Aufgaben der Soldatenkameradschaft im 21. Jahrhundert skizziert.

Nächster Termin: Gedenkfeier zum Volkstrauertrag am 14. November am Scheidinger Ehrenmal.  Auch die jüngeren Semester sind herzlich willkommen!

 

 

Abgesagte / verschobene Veranstaltungen (teilweise mit neuen Terminen!)

Folgende Veranstaltungen werden abgesagt bzw. verschoben (teilweise mit neuen Terminen!):

Wenn es Ersatztermine gibt werden wir davon berichten*

  • 15.03. Kinder-Klamottenmarkt KIGA Salzbachstrolche in der Turnhalle Flerke
  • 21.03. JHV SuS Scheidingen (auch Jugendabteilung)
  • 28.03. JHV Schützenbruderschaft Scheidingen
  • 28.03. Osterbasteln (GfK)
  • 09.04. Frühjahrsversammlung Avantgarde Illingen
  • 12.04. Osterfeuer in Scheidingen
  • 14.04. Frühlingsfrühstück der Caritas
  • 19.04. Erstkommunionfeier Scheidingen bzw. für Welver
    • neu: 16.08., 8:30 Uhr und 10:30 Uhr in St. Peter & Paul
    • neu: 23.08., 8:30 Uhr und 10:30 Uhr in St. Peter & Paul
  •  Die traditionellen Osterbesuche der Caritas entfallen
  • 25.04. Bezirksjungschützentag in Sönnern
  • 30.04. Maisingen MGV Harmonie
  • 05.05. Caritas-Kaffeetrinken
  • 15.05. Insektenhotels bauen (GfK)
  • 16.05. Blaulichttag (Freiw. Feuerwehr)
  • 17.05. Feld- und Flurprozession (öffentlich)
  • 21.-24.05. Sportfest SuS Scheidingen
  • 09.06. Caritas-Seniorennachmittag
  • 10.06. JHV Schützenverein Illingen
  • 12.06.-14.06. Schützenfest Scheidingen (in gewohnter Form)
  • 19.-21.06. Firmwochenende in Rüthen
  • 28.06. Wallfahrt nach Stromberg
  • 29.06. Patronatsfest St. Peter & Paul mit Abendbegegnung
    • neu: 28.06., 9:00 Uhr Messe in St. Peter & Paul
    • neu: 28.06., 10:45 Uhr Messe im Live-Stream mit Präsentation des historischen Messgewandes
  • 29.06.-03.07. Urlaub ohne Koffer
  • 31.07.-02.08. Schützenfest Illingen (in gewohnter Form)
  • 19.09. Firmung in Welver
  • 25.09. Firmung in Scheidingen
    • neuer Termin: 2021
  • Die Pfarrkirche St. Peter & Paul ist weiterhin für das persönliche Gebet geöffnet. Bitte einen Abstand von mind. 2 m zueinander einhalten.
  • Heilige Messen im Livestream: www.stmaria-welver.de

*Wenn uns diese Ersatztermine oder Terminverschiebungen bekannt gemacht werden.

Ausflug der Soldatenkameradschaft

Der für den 04.05.2019 geplante Ausflug der Soldatenkameradschaft Scheidingen-Illingen nach Nordhausen wird aus organisatorischen Gründen auf den 19.10.2019 verschoben. Die bisherigen Anmeldungen behalten ihre Gültigkeit. Weitere Informationen werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Rückfragen können an       Soldatenkameradschaft@scheidingen.de      gesandt werden.

Gedenkfeier auf dem Deutschen Soldatenfriedhof Costermano

Am 5. August 2017 hatte der  Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge zu einer Gedenkfeier auf dem Deutschen Soldatenfriedhof in Costermano  eingeladen. Diese Kriegsgräberstätte in der Nähe des Gardasees war vor 50 Jahren eingeweiht worden. Gedenkfeier auf dem Deutschen Soldatenfriedhof Costermano weiterlesen

„Seid bitte frohen Mutes wie ich, immer, bis in den Tod“

– Aus der Kriegsbiographie des Fliegers Theodor Mönnighoff –

Wer war Theodor Mönnighoff? Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. in Kassel hat mich um die biographischen Daten meines Onkels gebeten und zu einer Gedenkveranstaltung an den Gardasee eingeladen, anlässlich des 50. Jahrestages der Einweihung der deutschen Kriegsgräberstätte in Costermano am 5. August 2017. Dort liegt Theodor Mönnighoff begraben, der zuerst in Bergamo bestattet wurde. Er war einer von über 21.900 deutschen Soldaten, die den Tod im norditalienischen Raum fanden, zwischen San Remo im Westen und Triest im Osten, zwischen Genua und der Po-Mündung im Süden und den Alpenpässen im Norden. „Seid bitte frohen Mutes wie ich, immer, bis in den Tod“ weiterlesen

Spurensuche der Soldatenkameradschaft

70 Jahre ist es her: Ein verbrecherischer Eroberungs- und Vernichtungskrieg, der von deutschem Boden ausging und nach Deutschland zurückkehrte, endete mit der bedingungslosen Kapitulation. Der 8. Mai 1945 war ein Tag von entscheidender historischer Bedeutung, ein „Tag der Befreiung“, wie es der verstorbene Bundespräsident Richard von Weizsäcker vor 30 Jahren formuliert hat. Spurensuche der Soldatenkameradschaft weiterlesen