Liinus Soininen neuer Kinderschützenkönig

Mit dem 110 Schuß gelang es Liiuns Soininen zum zweiten Mal  den Vogel beim Kinderschützenfest zu „erlegen“. Zur Königin erwählte er seine Schwester Lilja. Zuvor  gelang es Leon Berz mit dem 31 Schuss den Reichsapfel, Amelie Prott mit dem 65 Schuss das Zepter und Friedrich Prott mit dem 71 Schuss die Krone abzuschießen.

Zuvor hatten am Samstagmorgen 32 Kinder beim traditionellen Laubverteilen das Dorf „geschmückt“ und die Dorfbevölkerung zum Kinderschützenfest eingeladen.

Am Sonntag wird nun das Kinderkönigspaar zu Hause abgeholt. Es folgt ein kleiner Umzug mit Parade vor Sonu´s Grillhaus . Im Anschluss stehen wieder zahlreiche Spiele auf dem Programm. Unter anderem kann geschätzt werden wieviel die Kinder und die Betreuer welche am Laubverteilen teilgenommen haben zusammen wiegen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.