WELVER ▪ Das II. Vatikanische Konzil und der Konzilspapst Paul VI. stehen im Mittelpunkt eines Vortrages am kommenden Freitag um 19 Uhr im Bernhardhaus. Dazu lädt der Pastoralverbund Welver und Scheidingen ein.

Pastor Andre Aßheuer sprach vor dem Paderborner Dom den Vortrag mit dem Referenten Prof. Dr. Ernesti (rechts) ab.Pastor Andre Aßheuer sprach vor dem Paderborner Dom den Vortrag mit dem Referenten Prof. Dr. Ernesti (rechts) ab.

Prof. Dr. Jörg Ernesti, ein 46-jähriger, aus dem Erzbistum Paderborn stammender Theologe, der derzeit in Brixen als Kirchengeschichtsprofessor lehrt, wird anhand seines neu erschienen Buches „Paul VI. – Der vergessene Papst“ einen wichtigen Beitrag zum Jahr des Glaubens bieten und beleuchtet damit das Leben dessen, der das vom Konzil Begonnene aufgenommen und zur Vollendung gebracht hat.

Weiterlesen auf Soester-Anzeiger.de

9570cookie-checkDer „vergessene Papst“ im Blickpunkt