SCHEIDINGEN ▪ Sprunghaft ansteigen könnte bald die „Bevölkerungsdichte“ zwischen Scheidingen und Illingen: Ein Antragsteller möchte zwei Hähnchenmast-Ställe mit jeweils bis zu 42 000 Plätzen errichten. Das Bauamt sieht keine planungsrechtlichen Instrumente, mit denen das zu verhindern wäre.

Ein Gedanke zu „84 000 Hühner: Züchter plant Mastställe bei Scheidingen

  1. Tierschutz bleib auf der Strecke!!! Man sollte Mastbetriebe ganz verbieten!!! Aber Vaterstaat macht nichts da gegen!!! Auch Tiere (die aus Mastbetrieben kommen) aus dem Ausland dürfen nicht in Deutschland verkauft werden!!!

Kommentare sind geschlossen.