Archiv für den Tag: 15. Januar 2022

Scheidingen im Wandel der Zeit Teil 2

Scheidingen hatte Ende der 40-ziger Jahre gut 1000 Einwohner. Davon waren rund 300 Flüchtlinge. Wenn man bedenkt, dass das Dorf damals praktisch nur aus dem inneren Ring bestand, muss eine furchtbare Enge in den Häusern geherrscht haben. Man musste also handeln. So kam es 1950 an der Sauerbrei zur ersten Siedlung in Scheidingen. Im Scheidingen im Wandel der Zeit Teil 2 weiterlesen