Archiv der Kategorie: Polizeimitteilungen

Wohnungseinbruch Nach dem Aufhebeln der Balkontür im Hahnenkopf

blue-signal-light-300pxKreispolizeibehörde Soest (ots) – Welver-Scheidingen – Wohnungseinbruch Nach dem Aufhebeln der Balkontür im Erdgeschoß eines Reihenhauses in der Straße Hahnenkopf, gelang es unbekannten Tätern am Samstag in den Nachmittagsstunden zwischen 14:30 Uhr und 21:40 Uhr in die Wohnung einzudringen.

Dort suchten sie nach Wertsachen und durchwühlten dazu sämtliche Schränke. Nach ersten Feststellungen konnten die Täter dabei kein Diebesgut erbeuten. Die Kriminalpolizei in Werl sucht Zeugen, die Hinweise auf mögliche Täter oder verdächtige Personen im Umfeld geben können. Telefon: 02922-91000. Wohnungseinbruch Nach dem Aufhebeln der Balkontür im Hahnenkopf weiterlesen

Hausdurchsuchung bei Verein „Schimmelreiter“ in Flerke

taxes-tax-evasion-police-handcuffsSoester Anzeiger: Beamte fahndeten jetzt in Flerke und zwei Städten außerhalb des Kreises. Die Staatsanwaltschaft Münster führt laut Pressesprecher Martin Botzenhardt ein Ermittlungsverfahren gegen Verantwortliche des Vereins „Schimmelreiter“ mit Sitz in Steinfurt. Hausdurchsuchung bei Verein „Schimmelreiter“ in Flerke weiterlesen

POL-SO: Welver-Scheidingen – Alkoholfahrt

food-cold-wood-handBei einer Verkehrskontrolle am Heckenbrei fiel am Dienstag ein 45-jähriger Autofahrer aus Werl auf. Die Beamten stellten um 18:05 Uhr Alkoholgeruch im Atem des Mannes fest. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von 1,22 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und das weitere Führen von Kraftfahrzeugen untersagt.

POL-SO: Welver-Scheidingen – Alkoholfahrt weiterlesen

Blitzmarathon 21. April 16: „Unfallopfer im Blickpunkt“

Am Donnerstag startet zum neunten Mal der landesweite Blitzmarathon.

Im Blickpunkt stehen die Opfer von Verkehrsunfällen und deren Angehörige und Freunde.

pexels-photo-68629Im Jahr 2015 starben 13 Menschen auf den Straßen im Kreis Soest. Hauptunfallursache war überhöhte Geschwindigkeit. In einem Drittel der Fälle von tödlichen oder schweren Verkehrsunfällen war Raserei die Ursache. Darum wird die Polizei auch nicht müde die Folgen darzustellen, um alle Verkehrsteilnehmer zu sensibilisieren. Der beste Opferschutz ist, wenn es erst gar nicht zum Unfall kommt. Blitzmarathon 21. April 16: „Unfallopfer im Blickpunkt“ weiterlesen

Presseartikel deckt Missverständnis auf

Schützenfest Scheidingen 2015 | Fotos: Mandy Hagedorn
Schützenfest Scheidingen 2015 | Fotos: Mandy Hagedorn

Ein Presseartikel im Soester Anzeiger sorgte bei den Schützenvereinen im Kreis Soest für Irritationen. Dabei ging es um einen Sachkundenachweis für zukünftige Aufsichtspersonen beim traditionellen Vogelschießen. Für die Kreispolizeibehörde und die Schützenvorstände steht die Sicherheit beim Vogelschießen für alle Besucher der Veranstaltungen seit je her im Vordergrund.

Presseartikel deckt Missverständnis auf weiterlesen

Mutmaßliche Einbrecher festgenommen

POL-SO: Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Arnsberg und der Kreispolizeibehörden des Hochsauerlandkreises und Soest

blue-signal-light-300pxMutmaßliche Einbrecher festgenommen Am frühen Dienstagmorgen (22.3.) kam es in Werl zur Festnahme von vier verdächtigen Personen. Den 23 – 38 Jahre alten Georgiern werden im Kreis Soest insgesamt elf Einbrüche vorgeworfen. Die eingesetzten Beamten durchsuchten die Wohnung, in der sich die Verdächtigen aufhielten, nach Beweismaterial und Diebesgut. Für drei der mutmaßlichen Täter wurden bereits im Vorfeld Haftbefehle ausgestellt.

Mutmaßliche Einbrecher festgenommen weiterlesen